Nutzen Sie jetzt unsere telefonische Onlineberatung!

Sie haben bereits einen Termin? Dann klicken Sie hier

Konferenz starten

Sie sind an einer Onlineberatung interessiert? Dann klicken Sie hier

Termin vereinbaren

Onlineberatung

Warum ist ein Versicherungsmakler so wertvoll für Sie?

Der feine Unterschied zwischen bedarfsorientierter Beratung und Produktverkauf.

Schon seit Urzeiten ist es ein Bedürfnis der Menschen, sich vor Risiken zu schützen. Natürlich kann eine Versicherung nicht verhindern, dass Ihr Haus abbrennt. Sie kann Ihnen aber die nötigen Kapitalmittel zur Verfügung stellen, damit Sie die Reste des Alten mit einem Neubau ersetzen können. Eine Versicherung kann Ihnen ein Ersatzeinkommen zahlen, wenn Sie zu krank werden, um weiterhin Ihrem Beruf nachkommen zu können. Versicherungen bieten Ihnen heute vor allem solide Planungssicherheit, damit Ihr Leben durch ein Unglück nicht in finanzielle Schieflage gerät.

Was ist der Unterschied zwischen einem Versicherungsvertreter und einem Versicherungsmakler?

Die Versicherungsvertreter sind die häufigsten Vermittler in Deutschland. In der Regel sind sie nur für ein Versicherungsunternehmen als selbstständige Einfirmenvertreter tätig. Allerdings bedeutet selbständig nicht unabhängig. Denn fast immer stehen dem Vertreter ausschließlich die Produkte seines Hauses zur Verfügung. Es ist aber unwahrscheinlich, dass ein einziges Unternehmen über alle Bereiche hinweg die für Sie optimalenn Lösungen anbieten kann. Zudem sind Versicherungsvertreter häufig an Vertriebspläne gebunden, sie müssen also bestimmte Produkte in ausreichender Zahl verkaufen, egal ob es für den Kunden „Sinn“ macht oder nicht.

Der Versicherunsgmakler ist freier Unternehmer und hinsichtlich der Versicherungsgesellschaften ungebunden.

Er ist kein Vertreter oder Beauftragter einer Gesellschaft, hat also keinen Dienst- oder Vermittlervertrag. Ein Versicherungsmakler hat Kooperationsverträge mit vielen verschiedenen Gesellschaften. Um die für Sie passende Versicherungslösung zu finden, steht dem Makler also nahezu der gesamte Versicherungsmarkt zur Verfügung.

Für seine Beratungs- und Vermittlungstätigkeit erhält er eine Courtage von den Versicherungsunternehmen.

Anders als alle anderen Vermittler steht der Makler auch rechtlich auf der Seite des Kunden. Nur so kann er dessen Interessen auch wirklich vertreten.

Darauf können Sie sich bei uns verlassen:

  • Wir beraten Sie umfassend und erstellen individuelle Angebote der besten Versicherer.
  • Wir halten uns über das Marktgeschehen auf dem Laufenden.
  • Wir erarbeiten auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen.